Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Galerie
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

Spannende Bewerbe im Wasser und an Land

Bereits zum vierten Mal veranstaltete der SV Vöcklabruck in Zusammenarbeit mit dem LCAV Jodl packaging am 15. Mai 2015 den Vöcklabrucker Aquathlon und heuer auch erstmals den Special Olympic Aquathlon. Insgesamt 180 Sportler gaben im Wasser und an Land ihr Bestes, was zu heißen Kämpfen um die Medaillenränge führte.

Besonderes Highlight der Veranstaltung war der dieses Jahr erstmals durchgeführte Special Olympic Aquathlon unter dem Motto „Brücken bauen“. Dabei bildeten je ein beeinträchtiger Sportler und ein Schwimmer/Läufer des SV Vöcklabrucks bzw. LCAV Jodl packaging ein Team. Insgesamt 14 Teams waren am Start und meisterten die 25 m lange Schwimm- bzw. 260 m lange Laufstrecke mit Bravour.

Einen neuen Teilnehmerrekord gab es beim Hauptbewerb des 4. Vöcklabrucker Aquathlons zu verzeichnen: Knapp 100 Einzel- und 50 Staffelteilnehmer gaben in den jeweiligen Bewerben im Wasser und an Land Vollgas. Die Streckenlängen reichten von 25 m bis 400 m Schwimmen kombiniert mit 260 m bis 3 km Laufen.

Dabei konnten auch die Vöcklabrucker Teilnehmer hervorragende Erfolge erzielen:

Bei den Jüngsten (Jg. 2008/09) sicherte sich Severin Worff den zweiten Rang in der Bezirksmeisterschaftswertung.

Besonders erfolgreich bei den Mädchen war auch Lisa Rutschetschin, die souverän den Bezirksmeistertitel und den zweiten Rang in der Powerkidscup-Wertung in der Schüler-D-Klasse (Jg. 2006/07) holte.

Die Silbermedaille bei den Mädels in der Klasse Schüler D (Jg. 2006/07) bzw. Schüler C (Jg. 2004/05) ging in der Bezirksmeisterschaftswertung an Rosalie Schiller bzw. Irina Kroiß.

Einen Dreifacherfolg für den SVV gab es bei den Burschen in der Schüler-D-Klasse durch Maximilian Marschall, Meris Isic und Clemens Schachtner. Den hervorragenden ersten bzw. zweiten Rang bei den Burschen in der Schüler-C-Klasse erkämpften Noah Nussbaumer und Jakob Stetina.

Der Sieg in der Bezirksmeisterschafts- und auch in der Powerkidscup-Wertung ging bei den Mädchen in der Schüler-B-Klasse (Jg. 2002/03) an Lisa Hufnagl, die sowohl beim Schwimmen als auch beim Laufen mit einer starken Leistung überzeugte.

Clemens Kaltenecker und Julian Wieser sorgten für einen Doppelerfolg in derselben Klasse bei den Burschen in der Bezirksmeisterschaftswertung.

Den Bezirksmeistertitel in der Schüler-A-Klasse bei den Mädchen erschwamm bzw. erlief Luisa Kaltenecker.

Spannend bis zum Ende blieben die Siegkämpfe beim Gesunde Gemeinde Staffelbewerb. Insgesamt 11 Vierer-Teams stellten sich der Herausforderung. Zwei Schwimmer eines Teams absolvierten je 25 m und anschließend ging es für jeden der beiden Läufer auf die 500 m lange Laufstrecke.

Am Ende hatte eines der insgesamt vier Teams der Tigers Vöcklabruck die Nase vorn. Die „Wondatigers“ mit Maxi, Jakob und Stefan Huemer sowie Gabriel Matlaschek siegten vor dem Team „Vier Namenlose“ und „Tiger Mayr“.

Insgesamt war der Vöcklabrucker Aquathlon auch in diesem Jahr wieder eine sehr gelungene Veranstaltung!

Bericht auf der Seite der Bezirksrundschau Vöcklabruck

Die besten Fotos von der Veranstaltung:

 
Kontakt | Facebook | Impressum | Login
Raiffeisen BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon