Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

Patrik Lenzeder schwimmt zu EYOF-Limit

Hervorragende Leistungen erbrachten die Vöcklabrucker Schwimmer am vergangenen Wochenende bei der Int. Ströck ATUS Graz Trophy in der Grazer „Auster“ von 17. – 19.04.2015. An diesem hochkarätig besetzten Meeting mit Topschwimmern aus 13 Nationen nahmen unter anderem amtierende Europameister wie Jenny Mensing (GER), Damir Dugonjic (SLO) oder Zsuzsanna Jakabos (HUN) teil.

Die 6-köpfige Mannschaft des SV Vöcklabruck konnte dabei mit Topplatzierungen und einigen erschwommenen OÖ Jugendrekorden überzeugen.

Patrik Lenzeder zog mit einer starken Vorlaufzeit über die 200 m Freistil als 12ter in das B-Finale der besten 16 Schwimmer in der Allgemeinen Klasse ein. In diesem Finale unterbot Patrik mit einer wahren Fabelzeit das heiß ersehnte Limit für das Europäische Olympische Jugendfestival (EYOF) um mehr als eine halbe Sekunde!

Weiters schaffte Patrik über 400 m Freistil bzw. 200 m Rücken die Qualifikation für das A-Finale der besten 8 Schwimmer aller Altersklassen und schwamm dort zum hervorragenden 6. bzw. 8. Rang. Am Sonntag schwamm Patrik auch über die 200 m Lagen nah an das EYOF-Limit heran und sicherte sich den 14. Platz im B-Finale der Allgemeinen Klasse.

In der Wertung seiner stark besetzten Altersklasse (Jg. 1999/2000) durfte sich Patrik über insgesamt 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen freuen.

Weiters wurde Patrik für die OSV-Auswahlstaffel über 4 x 100 m Freistil nominiert, wobei die Mannschaft den herausragenden, aber undankbaren vierten Rang erreichte.

 

Gleich zwei neue OÖ Jugendrekorde erschwamm an diesem Wochenende die 14-jährige Franziska Ruttenstock. Die alten Rekordmarken unterbot Franziska über 50 m Schmetterling um drei Zehntelsekunden und über 200 m Lagen sogar um drei Sekunden! Mit ihrer Zeit im Bewerb 200 m Lagen erreichte Franziska, wie schon vor zwei Wochen in Portugal über 100 m Schmetterling, erneut ein Limit für das Europäische Olympische Jugendfestival!

In ihrer stark besetzten Altersklassenwertung holte sich Franziska zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze.

Gergö Kovats erkämpfte in jedem angetretenen Bewerb hervorragende persönliche Bestzeiten und schaffte über 400 m Freistil sogar den Einzug ins B-Finale der Allgemeinen Klasse. Dort schwamm er mit einer neuerlichen Bestzeit zum tollen 15. Rang!

Sehr gut waren auch die Leistungen von Lukas Stiper, Madita Untersberger und Stefan Lenzeder. In nahezu jedem angetretenen Bewerb konnten sich die drei Schwimmer über eine Bestzeit freuen und sie erreichten jeweils Platzierungen im vorderen Drittel des hochkarätigen Teilnehmerfeldes.

Gratulation an alle teilnehmenden SVV-Schwimmer!

Bericht auf der Seite der Bezirksrundschau Vöcklabruck

ATUS Graz Trophy 2015

Die SVV-Mannschaft

ATUS Graz Trophy 2015

Patrik Lenzeder und Franziska Ruttenstock

ATUS Graz Trophy 2015
Stefan Lenzeder und Michael Scherer

 ATUS Graz Trophy 2015
Stefan Lenzeder, Michael Scherer,
Madita Untersberger und Lukas Stiper

Kontakt | Facebook | Impressum | Login | Datenschutz
Raiffeisen BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon