Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Galerie
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

SVV-Nachwuchs europaweit im Spitzenfeld vertreten

Großartige Erfolge feierten die Vöcklabrucker Nachwuchsschwimmer und mit ihnen auch Trainer Robert Schurm am vergangenen Wochenende des 28./29. März beim Multinationscup in Oieras/Portugal. Dort trafen sich die besten Nachwuchsschwimmer aus ganz Europa und kämpften um Medaillen. Der Österreichische Schwimmverband nominierte für diesen Bewerb auch zwei Vöcklabrucker Talente: Franziska Ruttenstock und Patrik Lenzeder.

Bereits am ersten Tag sorgte die 14-jährige Franziska Ruttenstock für eine wahre Sensation: Mit einer Fabelzeit über die 100 m Schmetterling ließ sie alle Konkurrenten deutlich hinter sich und holte Gold gegen starke internationale Konkurrenz! Mit der erschwommenen Zeit von 1:03,47 schwamm Franziska nicht nur zu einem neuen OÖ Jugendrekord, sondern vor allem unterbot sie um über 2(!) Sekunden das heiß ersehnte Limit für das European Youth Olympic Festival im Juli in Tiflis/Georgien!

Weitere Spitzenplatzierungen erreichte Franziska mit Rang 4 über 200 m Lagen, Platz 7 über 100 m Rücken und Rang 9 über 200 m Freistil.

Zudem wurde Franziska für die österreichische Auswahlmannschaft über 4 x 100 m Lagen und 4 x 100 m Freistil nominiert und erreichte mit der Staffel den 9. bzw. 6. Rang.

Patrik Lenzeder holte schon am ersten Tag mit einer hervorragenden Leistung gemeinsam mit der Staffelauswahl des OSV Bronze über 4 x 200 m Freistil. Auch über die 4 x 100 m Freistil zeigte die OSV Auswahlmannschaft, für die Patrik nochmals nominiert wurde, auf, und holte gegen starke Konkurrenz nochmals eine Bronzemedaille!

In den Einzelbewerben verpasste Patrik über 200 m Freistil nur hauchdünn das Limit für das European Youth Olympic Festival und konnte in jedem angetretenen Bewerb im Spitzenfeld seines Jahrganges mitmischen.

Auch Trainer Robert Schurm freut sich über diese ausgezeichneten Leistungen: „Patrik und Franziska zeigten großartige Leistungen bei diesem hochklassigen Wettkampf, an dem 13 Nationen, darunter auch die Schwimmgroßmächte Brasilien, Tschechien, Polen und Griechenland teilnahmen. Die Erwartungen wurden deutlich übertroffen und unsere Schwimmer konnten ihre internationale Konkurrenzfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis stellen!“

 

Gratulation an Franziska und Patrik!

Bericht auf der Seite der Bezirksrundschau Vöcklabruck

Patrik Lenzeder (links) holt Bronze
mit der Auswahlmannschaft des OSV

weitere Staffelmitglieder v. l. n. r.:
Manuel Staudinger (SU Mödling),
Felix Nussbaumer (Vienna Aquatic Schwimmclub) und
Alexander Trampitsch (ASKÖ Schwimmclub Steyr)

Franziska Ruttenstock holt Gold
über 100 m Schmetterling

Kontakt | Facebook | Impressum | Login
Raiffeisen BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon