Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Galerie
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

SVV-Nachwuchs räumt in Losenstein ab

Mit insgesamt 54 Medaillen im Gepäck konnte das Team des Schwimmvereins Vöcklabruck am 15. März 2014 die Heimreise vom 27. Losensteiner Nachwuchsschwimmen antreten. Die junge Mannschaft erschwamm mit viel Kampfgeist 20mal Gold, 15mal Silber und 19mal Bronze. Damit erreichte der SVV den starken dritten Rang im Medaillenspiegel.

Lukas Kirth bewies bei diesem Wettkampf seine, zurzeit ausgezeichnete Form und holte bei allen seinen 9 Starts mit schnellen Zeiten die Goldmedaille. Auch Yorik Anzengruber erkämpfte bei jedem Antreten eine Medaille. Insgesamt schwamm der 11-jährige zu fünf Gold- und drei Silbermedaillen sowie einer Bronzemedaille.
Mit hervorragenden Leistungen über die 50 m und 100 m Schmetterling sicherte sich Lisa Hufnagl jeweils den Sieg. Weiters durfte sie sich über jeweils einmal Platz 2 bzw. 3 freuen. Luisa Kaltenecker erschwamm sowohl über die 50, als auch über die 100 m Brust den Sieg im Jg. 2000. Zusätzlich erreichte die 14-jährige noch eine Silbermedaille über 100 m Schmetterling.
Eine weitere Goldmedaille ging an die Lagenstaffel des SV Vöcklabruck in der Besetzung Lukas Pinsker, Luisa Kaltenecker, Lukas Kirth und Katharina Weisshaar.

Im letzten Bewerb, den 100 m Freistil, holte sich Marie-Christine Sageder den Sieg im 100-m-Freistil-Bewerb und konnte sich weiters noch 2 Silber- und 4 Bronzeränge sichern.
Lorenz Pinsker schwamm genauso wie sein Bruder Lukas zu drei Silbermedaillen. Zudem durfte sich Lorenz über 3, und Lukas über 2 Bronzemedaillen freuen. Alma Sali erkämpfte gegen starke Konkurrenz im Jahrgang 2002 einmal Silber und zweimal Bronze. Der gleichaltrige Mario Nikolic sicherte sich je einen zweiten und dritten Rang.
Manuel Sageder schaffte zweimal mit Rang 3 den Sprung aufs Stockerl, während Xaver Ruttenstock, Selina Pichler und Andreas Jodl mit je einmal Bronze zur starken Medaillenbilanz der Vöcklabrucker beitrugen.

Link zum Bericht auf der Bezirksrundschau Vöcklabruck

Kontakt | Facebook | Impressum | Login
Raiffeisen BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon