Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Galerie
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

Schwimmverein Vöcklabruck feiert sein 40-jähriges Bestehen

Seit 40 Jahren leistet der Schwimmverein Vöcklabruck kontinuierliche Aufbauarbeit und dies lässt ihn im Jahr 2013 auf 40 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Vor allem im Bereich der Jugendarbeit ist der SVV ein Vorzeigemodell, wie mit großem Einsatz und stetiger Motivation laufend beeindruckende Erfolge gefeiert werden.

Der Schwimmverein Vöcklabruck bestimmt aktiv das sportliche Geschehen der Stadt Vöcklabruck durch die Organisation zahlreicher Veranstaltungen, wie des alljährlichen Raiffeisenbankmeetings oder der 12 h Raiffeisenbank Schwimmnacht. Durch diese vielen Aktivitäten wird die Popularität des Schwimmvereins immer größer, was auch am großen Andrang neuer Vereinsmitglieder zu sehen ist.

Gefeiert wurden diese 40 erfolgreichen Jahre am 27. September im Stadtsaal. Unter den rund 200 Gästen befanden sich neben vielen aktiven Mitgliedern des SVV auch zahlreiche Ehrengäste und ehemalige Schwimmer. Obmann Herbert Schurm konnte als Ehrengäste unter anderem den Präsidenten des Oberösterreichischen Landesschwimmverbandes, Helmut Ilk, sowie den Vizebürgermeister der Stadt Vöcklabruck, Mag. Christoph Rill begrüßen.

Die beiden Moderatoren Mag. Markus Brandstötter und Stephan Part führten in Form einer Doppelconference mit lustigen Anekdoten und spitzen Pointen durch den Abend. In 10-Jahres-Blöcken berichteten die Beiden von Schwimmtrainings, Trainingslagern, Wettkämpfen und auch dem Weltgeschehen zu der jeweiligen Zeit. Als erfolgreiche Schwimmer und Trainer des Schwimmvereins konnten sie den Unterschied des Trainings und Wettkampfalltags zwischen 1973 und 2013 in interessanter und lustiger Weise wiedergeben. Untermalt wurde diese Präsentation von Musikeinlagen der Begnadigten Pädagogen. Zudem gab es eine unterhaltsame Einlage der A-Kader-Schwimmer, welche begeisterten Applaus hervorriefen. Dieser gut organisierte Abend wurde mit dem „Schwimmvereinslied“, das von Aktiven vorgetragen wurde, klangvoll beendet.

 

Doppelconference

Kontakt | Facebook | Impressum | Login
Raiffeisen BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon