Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Galerie
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

Schwimmstadtmeister gekürt

Am 14. Juli 2013 gingen bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen schon zum 35ten Mal die Vöcklabrucker Stadtmeisterschaften sowie die 11ten Lenzinger Marktmeisterschaften und 7ten Attnanger Stadtmeisterschaften über die Bühne. Auch dieses Jahr beteiligten sich wieder Schwimmer sämtlicher Altersklassen an den 50 bzw. 25 m Freistil-, Rücken- und Brustbewerben im Attnanger Apumare.

In der Bambini I und II-Klasse absolvierten die jungen Schwimmer 25 m in den jeweiligen Disziplinen. Lisa Rutschetschin (Jg. 2007) sicherte sich unangefochten Rang 1 in der Bambini II-Klasse. Eine tolle Zeit erschwamm auch die jüngste Teilnehmerin, die 4-jährige Mattea Stetina. Lukas Baier und Laura Zierler holten mit schnellen Zeiten den Sieg in der Bambini I-Klasse.

Für alle anderen Altersklassen standen 50 m in der jeweiligen Lage am Programm. Die besten Leistungen erbrachten in der Kinder II-Klasse Lorenz Pinsker und Magdalena Kitzberger sowie Franziska Ruttenstock und Maximilian Kroath bei den älteren Kinder I. Mit einer jeweils herausragenden Leistung über die 50 m Freistil schwammen Patrik Lenzeder und Katja Penn zum Sieg in der Schülerklasse, genauso wie Lukas Kirth und Madita Untersberger in der Jugend. Der Gesamtsieg in der Allgemeinen Klasse ging an Stefanie Krechl bei den Damen und Benedikt Schachtner bei den Herren.
 
Gold in den jeweiligen Staffelbewerben „Die schnellen 50er“, „Die superwendigen Forellen“, „Dario & die Mädels“ sowie bei den Jüngsten die „Staffel C“ mit Hannah Baier, Lorenz Pinsker, Vanessa Ferihumer und Tarik Dautovic.
 
Zum ersten Mal wurde dieses Jahr das sogenannte „Lagen-Duett“, gesponsert von der Schwimmschule Salzkammergut, ausgetragen. Hierbei absolvierten die Schwimmer zu zweit eine Lagenstaffel, die normalerweise zu viert geschwommen wird. Zu Platz drei schwamm das Duo Katja Penn/Jonas Anzengruber und Silber erkämpften Stefanie Krechl und Patrik Lenzeder. Die großen Sieger dieses Bewerbes waren jedoch Madita Untersberger und Lukas Kirth.
 
Als Vertreter der jeweiligen Stadt- bzw. Marktgemeinden waren Sportreferent Herbert Theil (Vöcklabruck), Vizebürgermeister Ernst Ennsberger (Attnang-Puchheim) und Sportreferent Ing. Marco Ratzesberger (Lenzing) anwesend und überreichten zum Teil auch die Preise.
In Vöcklabruck gab es dieses Jahr mit Lukas Kirth einen „neuen“ Stadtmeister, während die Stadtmeisterin 2012, Franziska Ruttenstock, auch 2013 den Titel holen konnte. Die Titel nicht aus der Familie gaben die neuen Attnanger Stadtmeister Ivana und Dario Maric mit hervorragenden Zeiten über die 50 m Freistil. Laura Zierler (Jg. 2005) und ihr Bruder Moritz Zierler (Jg. 2001) sicherten sich als wohl jüngstes Marktmeisterpaar die Titel in der Gemeinde Lenzing.
 
-> Fotos
Kontakt | Facebook | Impressum | Login
Raiffeisen BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwi