Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

Aktuell

Schnelles Wasser für die SVV-Talente auf der Linzer Gugl


Schlag auf Schlag ging es an den letzten beiden Wochenenden für die Vöcklabrucker Schwimmtalente auf der Linzer Gugl. Nach den OÖ Schülermannschafts- und -mehrlagenwettkämpfen am 30. April, ging es eine Woche später bei den OÖ Landesmeisterschaften Lange Strecke (06./07.05.) über die kräftezehrenden Langdistanzen. An beiden Wochenenden sammelten die SVV-Schwimmer zahlreiche Erfolge und Medaillenränge.

Für die 10- bis 12-jährigen Nachwuchs-Schwimmer galt es am 30.04., bei den Schülermeisterschaften die verschiedensten Distanzen an nur einem Tag zu absolvieren. Nach 50 m Schmetterling, folgten 100 m Brust und 200 m Rücken, sowie die Freistilstaffeln, bevor am Nachmittag noch 400 m Freistil, 200 m Lagen und die Lagenstaffeln am Programm standen. Die Vöcklabrucker Talente meisterten diese Herausforderung mit Bravour! Besonders hervorzuheben sind die 4 Staffelbewerbe (Lagen & Freistil, jeweils männlich & weiblich), bei denen die SVV-Staffel jeweils den starken zweiten Rang erreichte.

In der Einzelgesamtwertung dominierte Herbert Motz den Jahrgang 2010 und sicherte sich somit verdient die Goldmedaille. Im selben Jahrgang durfte sich Maria Maak bei den Mädchen über die Bronzene freuen, gefolgt von ihren Vereinskolleginnen Sophie Burgstaller (4.) und Jana Sun (5.), die ebenfalls super Leistungen erschwammen.

In der Mannschaftswertung mussten sich die Mädchen nur knapp dem ASV Linz geschlagen geben und sicherten sich den hervorragenden zweiten Rang. Mit dabei waren hier neben den oben genannten noch Hannah Motz, Leonore Bammer, Magdalena Burgstaller und Alina Cristea.

Die männliche Schülermannschaft hatte zwar mit kurzfristigen Ausfällen und Disqualifikationen zu kämpfen, schwamm jedoch trotzdem zum starken vierten Platz. Zusätzlich zum oben genannten Herbert Motz, trugen auch Alexander Baldinger, Arthur Mayer und Hermann Zauner zum Top-Ergebnis bei.

Mit einer Vielzahl an Medaillen im Gepäck, traten die Vöcklabrucker auch von den OÖ LM Lange Strecke die Heimreise an. In der Allgemeinen Klasse schwamm die erst 15-jährige Zoe Schneider über die langen 1500 m Freistil zu Bronze! Alexandra Mayer erkämpfte nach Bronze über 800 m Freistil, am Folgetag sogar die Goldmedaille über 400 m Lagen in der Juniorenklasse. Das zweite Wochenende in Folge waren Sophie Burgstaller und Maria Maak im Einsatz, und beide schwammen mit starken Leistungen zu je einer Silbermedaille. Je eine Bronzemedaille räumten Samuel Schneider (Junioren, 1500 m Freistil) und Azra Dautovic (AK13-14, 400 m Lagen) ab.

Bericht bei der Bezirksrundschau Vöcklabruck

Bericht bei den Tips Vöcklabruck

Kontakt | Facebook | Impressum | Login | Datenschutz
RaiffeisenBurgstallers BTV Wipa Auerhahn AIM Technical Solutions GmbHKiwi ParkrestaurantSchusterederSecconAchleitner und PartnerImmetzoEnergie AG