Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Galerie
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

A-Kader - Stefanie Krechl



Geburtsdatum:17.05.1994
Lieblingslage:Rücken, Freiwasser
Größte Erfolge:Österreichische Jugendstaatsmeisterin Freiwasser 5 km, Medaillen bei Landesmeisterschaften

Bestzeiten


Stefanie Krechl über sich

Mittlerweile bin ich 16 Jahre beim Schwimmverein Vöcklabruck. Zum Verein bin ich über meinen Vater gekommen. Gruppe für Gruppe habe ich mich hochgearbeitet und bin nun mittlerweile seit 10 Jahren im A-Kader. Ich bin praktisch gleichzeitig mit meinem Trainer Robert Schurm zum A-Kader "aufgestiegen". ;-)

Im Laufe meiner Schwimmerzeit haben mich besonders die langen Freiwasserstrecken (bis zu 10 km) fasziniert und über diese langen Strecken erreichte ich auch meine größten Erfolge bei Staatsmeisterschaften.
Mein größter Erfolg für mich persönlich waren allerdings meine 36 erschwommenen Kilometer beim 12 h Schwimmen in Vöcklabruck 2010. Ich denke in dieser Nacht bin ich am stärksten an meine persönliche Leistungsgrenze gegangen.

Mit 15 Jahren habe ich begonnen, mich als Trainerin, Homepageverantwortliche und Pressereferentin beim SVV zu engagieren. Zum Schwimmen komme ich heute mit Studium und Arbeit leider kaum mehr, trotzdem möchte ich mich nicht ganz vom Verein trennen.

Für mich war der Schwimmsport immer mehr als nur Sport. Ich glaube, man lernt beim Schwimmtraining in jeder Hinsicht fürs ganze Leben. Meine bisherige Zeit beim SVV war für mich lehrreich, spannend und schön zugleich. Es ist einfach ein tolles Gefühl, sich beim Training auspowern zu können und seine Grenzen auszutesten. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. ;-)

Mein Motto:

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Kontakt | Facebook | Impressum | Login
Raiffeisen BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwi